Jungweinprobe auf der Lönshöhe

Jungweinprobe auf der Lönshöhe

Jedem Neuen wohnt ein Zauber inne … Und wir haben jede Menge Neues anzubieten. Es ist soweit! Die neuen Weine des Jahrgangs 2021 warten darauf, probiert zu werden. Es war ein aufregendes Jahr: Das warme und feuchte Frühjahr war eine Herausforderung und dann hat es geregnet, geregnet und geregnet - im Herbst haben wir den Trauben jeden möglichen Sonnenstrahl gegönnt und waren sehr lange in der Lese.
Umso überraschter waren wir, dass der neue Jahrgang ausgesprochen frische und aromatische Weine im Gepäck - und wir nun im Glas haben. Tropfen mit dem für die Mosel typischen mineralischen Charakter. Unverfälschte Rieslinge. Spritzige, fruchtige Seccos und ein feiner Spätburgunder Weißherbst. Genuss garantiert.

Genuss in der Steillage

Für die Jungweinprobe des 2021er Jahrgangs haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht. Wir laden Sie ein, unsere Weine bei einer Wanderung am Ort ihres Entstehens kennenzulernen. Gemeinsam wandern wir durch Wald und Weinberge und genießen die jungen Weine hoch oben über der Mosel bei einem wunderbaren kleinen thailändischen Menü. Ganz unverfälscht – auf einer kleinen Lichtung, dort wo die letzten Weinberge enden und einen sensationellen Blick auf den Fluss freigeben. Hier probieren wir die neuen Weine und lassen uns von Christin und ihrem Team verwöhnen. Alle thailändischen Spezialitäten werden frisch für uns zubereitet.

Wir treffen uns um 12.00 Uhr im Burghof Hagen, Zandtstraße 82 in 56856 Zell-Merl zur Wanderung auf die Lönshöhe. 

Die verbindliche Anmeldung ist bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltung per Mail an claudia-schreiner@t-online.de oder per Telefon unter 0171/5522740 möglich. Kosten auf Anfrage.
Die Plätze sind begrenzt – daher wird eine frühe Buchung empfohlen. 

Wir freuen uns auf einen ereignisreichen und genussvollen Frühlingstag! 

 

Nächster Termin Samstag, 11. Juni 2022